Skip to main content

Lansinoh Stilleinlagen

(5 / 5 bei 753 Stimmen)

5,09 € 5,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 2:38
Marken
  • Blue Lock Technologie saugt Muttermilch doppelt so schnell auf
  • Saugfähiger Polymerkern schließt Flüssigkeit im Inneren sicher ein
  • Seidig-weiche und atmungsaktive Oberfläche für angenehm trockene Haut
  • Wasserabweisende Außenseite schützt die Kleidung vor Nässe und Flecken
  • Zwei Fixierstreifen für einen sicheren Halt

Stillzeit, Hautschutz, Schutz der Kleidung

Die extrem saugfähigen Stilleinlagen von Lansinoh enthalten einen Polymerkern, der die Milch besonders schnell aufnimmt und einschließt. Die ultra-dünne Stilleinlage ist vorgeformt und lässt sich diskret und kaum sichtbar unter der Kleidung tragen. Durch einen großen Klebestreifen sitzt die Einlage dauerhaft an der richtigen Stelle und verrutscht nicht. Eine wasserabweisende Schicht schützt die Kleidung vor Nässe und Flecken, während die Hautoberfläche angenehm trocken bleibt.

Lansinoh Stilleinlagen verformen sich auch nach längerer Tragezeit nicht. Für eine schnelle und hygienische Entnahme sind die Stilleinlagen einzeln verpackt und können bequem und sauber für unterwegs mitgenommen werden.

Lansinoh Stilleinlagen sind die einzigen Stilleinlagen mit dem Prädikat: “Unterstützt vom Deutschen HebammenVerband e.V

Lansinoh Stilleinlagen geben bei Tag und Nacht ein sicheres, trockenes Gefühl. Der extrem saugfähige Kern nimmt die Milch schnell auf und die weiche und trockene Oberfläche sorgt für ein sicheres und komfortables Gefühl. Das Wasser abweisende Material schützt Ihre Kleidung und der Klebestreifen sorgt für den richtigen Sitz.

  • Ø 11 cm
  • ultradünn und vorgeformt
  • super saugfähig
  • trockene Oberfläche

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


5,09 € 5,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 17. Dezember 2017 2:38